Ihr Spezialist für Reitplatzbau




Geotextil

Alle Zuschlagstoffe, ob organisch oder synthetisch, sollen die Eigenschaften der Tretschicht verbessern und unterschiedliche Beschaffenheiten im Reitboden ausgleichen.

tl_files/schlotmann/bilder_reitsand/produkte/geotextil/02.jpgPREMIX 4:

Farbe: weiß

Material: Synthetikfasern, umweltneutral

Einbaumenge: 2 – 3 kg / m²

Versand: Big Bags zu ca. 320 – 380 kg

Einsatzbereiche: Reitplätze und –hallen, Longierzirkel, Führanlagen, Round Pen

 

 

  • Soiltex hat eine hohe und federwirkende Eigenschaft, die die Gelenke und Sehnen Ihrer Pferde schont.
  • Soiltex bietet bei jedem Wetter Vorteile:
    • In Trockenperioden (oder in Reithallen): niedrigere Beregnungsfrequenz und geringere  Staubbildung (der Schwammeffekt der Vliesschnitzel gewährleistet eine langzeitige Wasserspeicherung). Dies alles zum Vorteil von Pferd und Reiter.
    • Bei heftigen Niederschlägen oder andauerndem Regen wirkt die Schwammfunktion des Soiltex der Pfützenbildung entgegen.
    • Zusätzlich ermöglicht Soiltex eine erhöhte, vollflächige Wasserdrainage. Damit ist Ihr Reitplatz oder Ihre Trainingsbahn besser nutzbar und die Reit,- oder Rennsaison kann früher beginnen. Bei niedrigen Temperaturen friert der Reitplatz nicht und bleibt daher weitgehend benutzbar.
  • Soiltex reduziert Spurenbildung erheblich, wodurch der Reitplatz weniger häufig planiert werden muß.
  • Soiltex verstärkt die Sandstruktur des Bodens und verhindert das gefährliche Ausrutschen der Pferde.
  • Soiltex verfault nicht und verhindert damit Nebenwirkungen mit organischen Mischkomponenten. Soiltex bietet keinen Nährboden für Bakterien und Schimmel aller Art, die das Pferd infizieren bzw. krank machen können.
  • Soiltex läßt sich sehr einfach verarbeiten. Soiltex auf die gesamte Reitfläche oder Trainigsbahn aufbringen und diese dann 6 cm tief in die Sandschicht einfräsen.

PREMIX 4 verrottet nicht und ist umweltneutral.Es reagiert nicht mit organischen Stoffen und bildet somit keinen Nährboden für Bakterien oder Fäulniserreger.

PREMIX 4 intensiviert die dränierenden und dämpfenden Eigenschaften der EQUO- FLEX- Reitplatzmatte zusätzlich. Durch diese Kombination können bestmögliche Bedingungen für Profis und anspruchsvolle Freizeitreiter gewährleistet werden.

 

Geofiber:                                                                           

Die Tretschichten rutschen oder rollen nicht mehr,sondern bieten verbesserten Halt und Elastizität. Geofiber ist stabil und UV- beständig. Lässt sich in Kombination mit Soiltex ideal auf den Reitplatz abstimmen.

tl_files/schlotmann/bilder_reitsand/produkte/geotextil/soiltex-geofiber.jpg


Gatterspäne: aus unbehandeltem, naturbelassenem Fichtenholz. Tretschichtbeimischung: 30 – 40% /m³      

Durch die genannten Eigenschaften der Zuschlagstoffe können der Zeit- und Kostenaufwand für die Reitplatzpflege erheblich reduziert werden.

Unsere Zuschlagstoffe können auch nachträglich in bestehende Tretschichten eingemischt werden.